• deutsch
  • english
  • france
  • espana

Schönmeier Transportgeräte
TÜV Zertifiziert

Schweißfachbetrieb
zugelassen nach DIN
18 800 - 07 : 2008 - 11
"Klasse B"


 

     Ihr Kontakt zu uns

Bobenheimer Straße 16
D-67547 Worms

Telefon: (+49) 6241 3106
Telefax: (+49) 6241 3107

E-Mail: info@schoenmeier.de
 

 

 

 

Schönmeier steht für Ordnung

Überall, dort wo gelagert, gestapelt, transportiert oder einfach nur aufbewahrt werden muss, sind unsere Ladungsträger, Transportwagen oder Trailer im Einsatz.

Seit 6 Jahrzehnten stehen unsere Produkte für Belastbarkeit und Langlebigkeit. Ausgerichtet auf Ihre unterschiedlichsten Bedürfnisse liefern wir Ihnen unsere Produkte in verschiedenen Ausführungen und Abmessungen. Wir sind auf Sonderanfertigungen spezialisiert und fertigen auf Wunsch in alle Größen-
Ordnungen, ob Muster, Klein- oder Großserien.

Unsere Stärke: Hohe Qualität von Anfang an

Von der Auftragsannahme bis zum Versand duldet der Kunde keine Kompromisse. Dieser Anspruch ist hoch und erfordert täglich einen lücken-
losen Qualitätsstandard und zwar in allen Fertigungsstufen. Zuschneiden, schweißen, stanzen, elektronisches Lackieren, Holzbearbeitung inkl. Polyureabeschichtung, neueste Fertigungstechniken garantieren Qualität auf die wir stolz sind.


 
Die Firmenchronik

Die Firma Schönmeier wurde am 14.04.1954 durch den Kaufmann Karl Schönmeier gegründet. Die Produktionsstätte befand sich damals noch in der Speyererstraße 38 in Worms. Durch den plötzlichen Tod des Firmeninhabers wurde die Geschäftsleitung an die Kauffrau und Tochter Lieselotte Götz, geborene Schönmeier, übertragen. Als Geschäftsführer wurde Manfred Götz, Maschinentechniker, eingesetzt der am 06.02.2011 unverhofft verstarb. Am 02.01.2005 wurde der Sohn Sven Götz nach dem Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieurstudium als Dipl.-Wi.-Ing. (FH) in das Unternehmen aufgenommen.

Unser Produktspektrum reicht von der Produktion und Vertrieb von Sonderladungsträger/-transportgeräte für die Industrie, über das Konstruieren und Erstellen von Zeichnungen und Statiken. Eine weitere Ecksäule ist der Verkauf von Betriebseinrichtungen, Transportgeräten, Leitern, Rädern und Rollen. Aufgrund einer durchgeführten Produktvariation und –diversifikation reichte der vorhandene Raum der Fertigungsstätte nicht mehr aus und wurde am 01.02.1984 in die Bobenheimerstraße 16, 67547 Worms (Gewerbegebiet Süd) verlagert. Durch die Betriebsvergrößerung konnten wir den Kundenkreis um das europäische Ausland erfolgreich erweitern.